Back to top

Haupteigenschaften & Vorteile

Warum können Sie sich auf RubberGard EPDM-Dachbahnen verlassen?

Außerordentliche Strapazierfähigkeit und Langlebigkeit

Ein gutes Gefühl für eine sehr lange Zeit. Das ist es, was Firestone RubberGard EPDM Folie zu bieten hat. Durch ihre Zusammensetzung zeigen unsere fachgerecht gefertigten EPDM-Dachbahnen eine unerreichte Widerstandsfähigkeit gegen Ozon, UV-Strahlung und extreme Temperaturen. Da die Dachbahnen weder Weichmacher noch Flammhemmer enthalten, bleiben ihre Eigenschaften lange Zeit stabil und unverändert. Studien belegen eine Lebensdauer von mehr als 50 Jahren.

Schnelles und einfaches Verlegen

In unserem Angebot finden Sie genau die richtige EPDM-Dachbahn für Ihr Projekt. Außerdem ist Firestone RubberGard EPDM leicht zu verlegen. Es ist erhältlich in großen, nahtlosen Bahnen mit einer Breite von bis zu 15,25 m und einer Länge von bis zu 61 m (930 m²). Daraus resultieren weniger Flächennähte bei der großflächigen Anwendung und eine kurze Verlegezeit. Des Weiteren bietet das Firestone QuickSeam-Nahtfügeband eine bewährte Nahtverbindung, ohne dass dazu weitere spezielle Werkzeuge benötigt werden.

Elastisch und dehnfähig

Firestone RubberGard EPDM bleibt selbst bei niedrigen Temperaturen von bis zu –45 °C hochflexibel und erlaubt so eine Verlegung das ganze Jahr über. Außerdem können die EPDM Dachbahnen um mehr als 300 % gedehnt werden, um Bewegungen des Gebäudes und Temperaturschwankungen auszugleichen.

Pflegeleicht und kostengünstig

Firestone RubberGard macht es Ihnen sogar noch einfacher. Unsere EPDM-Flachdachabdichtungen erfordern so gut wie keine Instandhaltungsarbeiten. Falls erforderlich, können Sie die Kautschukmembranen einfach mit dem Firestone QuickSeam-Nahtfügeband reparieren, auch nach Jahrzehnten nachdem sie verlegt wurden. Zusammen mit der Langlebigkeit und den wettbewerbsfähigen Kosten für das Verlegen sorgt dieser Umstand dafür, dass RubberGard EPDM-Dachsysteme über ihre Lebensdauer äußerst kostengünstig sind.

Nachhaltige Flachdachabdichtung

Firestone RubberGard EPDM unterstützt Ihre Bemühungen zur Nachhaltigkeit. Es ist ein inertes Material mit einer niedrigen Umweltauswirkung. Die Bahn setzt während und nach dem Verlegen keine giftigen Substanzen frei und ermöglicht das Sammeln und die Verwendung des abfließenden Regenwassers für den Eigengebrauch. Außerdem kann es recycelt und wiederverwendet werden. Weiterhin haben die Firestone-Produktionsstätten die ISO 14001-Zertifizierung erhalten, ein Zeichen dafür, dass sich das Unternehmen dem Umweltmanagement verpflichtet.

Kompatibel mit extensiven Gründächern und Photovoltaik-Anlagen

Firestone RubberGard EPDM hat die EN 13948-Prüfung auf Widerstand gegen Wurzelpenetration auf extensiven Gründächern erfolgreich bestanden und ist damit die ideale Dachbahn für die Verwendung mit Systemen für extensive Gründächer mit leichtgewichtiger und leicht zu unterhaltender Dachbegrünung. Außerdem lassen sich EPDM-Dachbahnen dank ihrer hohen Temperaturbeständigkeit, Verschleißfestigkeit und unerreichten Langlebigkeit hervorragend mit jeder Art von Photovoltaik-Anlagen kombinieren.