Back to top

Die weltbekannte Yas Mall in Abu Dhabi hat ein nachhaltiges und langlebiges Dach erhalten. Zum Einsatz kam die Firestone RubberGard EPDM

Die Yas Mall, im Herzen der dynamischen Yas-Insel gelegen, ist Abu Dhabis einzigartiges Einkaufs-, Restaurant- und Unterhaltungszentrum. Der imposante 232.258 m² große Komplex wurde zwischen 2011 und 2014 errichtet. Er galt als das „das fehlende Puzzleteil“ der Yas-Insel. Bei jedem Realisierungsschritt war der Fokus auf Nachhaltigkeit gerichtet.

Der Generalunternehmer BESIX Group erhielt den Zuschlag für das Projekt. Die ursprüngliche Planung sah eine Dachbahn aus PVC vor. Man fand aber kein Produkt, dass die lokalen ESTIDAMA-Anforderungen erfüllen konnte. Dazu gehört, dass die Materialien verwendet werden dürfen, die ohne Chlor hergestellt werden. ESTIDAMA ist eine vom Abu Dhabi Urban Planning Council (UPC) entwickelte und geförderte Methode für den Bau und Betrieb von Gebäuden, die nachhaltiger sind.

Der örtliche Firestone Master Contractor Western International empfahl die Verwendung der RubberGard EPDM-Dachbahn aufgrund ihrer Übereinstimmung mit den ESTIDAMA-Anforderungen. Dazu gehören ihre lange Haltbarkeit - selbst bei der extremen UV-Strahlung und Hitze von Abu Dhabi - und ihrer Fähigkeit, die für den Bau der Yas Mall vorgegebene, schnelle Verlegung zu erfüllen. Insgesamt wurden bei diesem Projekt etwa 100.000 m² der 1,5 mm dicken RubberGard EPDM-Dachbahn verwendet.

Eine große Herausforderung war der vom Kunden vorgegebene enge Zeitrahmen. Es blieben nur sieben Monate Zeit, bis die Yas-Mall eröffnet werden sollte. Der Dachdecker war in der Lage, die großen RubberGard EPDM-Bahnen schnell und effizient zu verlegen. Für Nähte und Details wurde das QuickSeam™ Nahtfügesystem verwendet. Geschult wurden die Verarbeiter durch die Firestone Anwendungstechniker im Schulungszentrum in Brüssel (Belgien) und vor Ort.

Die Verwendung eines Umkehrdaches war ebenfalls ein Vorteil, da es die Verwendung von großen EPDM-Bahnen (6,10 m breit und 30,50 m lang) ermöglichte. Dies führte zu einer schnellen und effizienten Verlegung, da weniger Nähte geschlossen werden mussten.

Ein Bauprojekt dieser Größenordnung wird in der Regel vom Firestone Field Support Service unterstützt. Ein engagiertes Team wurde zur Verfügung gestellt, um alle Fragen vor, während und nach der Verlegung schnell und effizient zu lösen.