Back to top

Futter auf effektive und nachhaltige Weise mit EPDM konservieren

Siloabdeckungen - oder Bunkersiloabdeckungen, wie sie auch genannt werden - sind eine effektive und kostengünstige Möglichkeit, Getreide oder Tierfutter zu lagern. Sie schützen vor den Einflüssen von Feuchtigkeit, UV-Strahlen und Sauerstoff und tragen gleichzeitig dazu bei, die Nährstoffe zu erhalten.

Siloabdeckungen werden auch zum Schutz von Biomasse für die Biogasproduktion verwendet. Biogasanlagen stellen eine wichtige Investition dar, daher ist der richtige Schutz von Mais und anderen Pflanzen vor Schimmelpilzbefall von entscheidender Bedeutung. Denn Schimmelbefall bedeutet Energieverlust und damit letztlich auch Ertragsverlust.

Auf dem Markt sind Siloabdeckungen aus vielen verschiedenen Materialien erhältlich. Kunststoffplanen, die durch Reifen beschwert werden, sind bei Agrarbetrieben weit verbreitet. Sie sind in der Regel aus Polyethylen niedriger Dichte (LDPE) hergestellt und haben, wenn sie als Silageabdeckung verwendet werden, eine maximale Lebenserwartung von 18-24 Monaten. Obwohl sie theoretisch nach dem Ende ihrer Lebensdauer recycelt werden können, werden Kunststoff-Silageabdeckungen meist thermisch verwertet oder auf Deponien entsorgt.

Die GeoSmart EPDM-Membran GeoSmart von Firestone bietet eine einfache, effiziente, langlebige und nachhaltige Alternative als Silageabdeckung. Ihre sehr geringe Dampf - und Gasdurchlässigkeit und die einfache Verlegung gewährleisten eine hervorragende Erhaltung der Futterqualität und reduzieren die Verluste auf ein Minimum (< 1%).

Die aus synthetischem Kautschuk EPDM (Ethylen-Propylen-Dien-Terpolymer) hergestellte GeoSmart EPDM-Membran ist robust, langlebig und einfach zu verwenden. Ihre chemische Zusammensetzung macht sie sehr widerstandsfähig gegen Ozon, UV-Strahlen, Mikroorganismen und Witterungseinflüsse wie Hagel oder Schnee. Dank ihrer Elastizität kann sie sich bei Temperaturschwankungen ausdehnen und zusammenziehen, ohne jemals spröde zu werden oder zu reißen. Sie ist so robust, dass man sie ohne Beschädigungsrisiko begehen kann, und ihre rutschmindernde Oberfläche begrenzt das Unfallrisiko.

All diese Eigenschaften machen die GeoSmart EPDM-Membran extrem haltbar. Sie kann mehrere Jahre lang wiederverwendet werden. Die Qualität des Futters bleibt gesichert. Abfälle, die durch verdorbenes Futter oder für die Biogasanlage unbrauchbare Biomasse entstehen, können erheblich reduziert werden. Sie benötigt sehr wenig Pflege und kann leicht repariert werden, was ihre Lebensdauer zusätzlich verlängert.

EPDM ist ein chemisch inertes Material. Es gibt keine giftigen Substanzen in die Luft oder ins Wasser ab, was die Verwendung sehr sicher macht. Tiere, die das Futter fressen und Menschen, die später Produkte von diesen Tieren - wie Milchprodukte oder Fleisch - konsumieren, nehmen keinerlei Chemikalien der Membran auf.

GeoSmart EPDM-Stücke werden auf Maß an die Abmessungen des Silos oder die Fläche der Losesilage angepasst, um eine optimale anaerobe Lagerung zu gewährleisten. Mit einer Dicke von 0,8 mm und einem Gewicht von (0,76 kg/m²) reduziert die erforderliche Menge an Ballast und macht den Einsatz von Reifen praktisch überflüssig.

Finden Sie heraus, warum GeoSmart EPDM ideal für dauerhafte Silageabdeckungen ist.