Back to top

Spring hinein in den natürlichen Schwimmteich, der mit PondGard EPDM entstand

In den letzten Jahren haben natürliche Schwimmteiche weltweit an Popularität gewonnen. Sie bieten eine chemiefreie Alternative zu herkömmlichen Swimmingpools, da die Wasseraufbereitung auf natürliche Weise durch spezielle Pflanzen und Mikroorganismen im Filterbereich des Pools erfolgt. Das Schwimmen im klaren Wasser, das frei von Chemikalien ist, wird zu einem sehr angenehmen und entspannenden Erlebnis, da die Augen und die Haut nicht durch Chlor gereizt werden.

Darüber hinaus integrieren sich natürliche Schwimmteiche auf wunderbare Weise in die Landschaft und werden zu einem Gestaltungselement, das das ganze Jahr über beeindruckt.

Manchmal zögern Menschen jedoch, sich für einen natürlichen Schwimmteich zu entscheiden. Sie denken, dass sie kalt sind, viel teurer als herkömmliche Schwimmbecken oder dass die Pflege aufwendig ist. Lassen sie uns einige dieser Missverständnisse ausräumen.

Richtig ist, dass natürliche Schwimmteiche weniger Pflege als herkömmliche Schwimmbecken benötigen. Es werden keine Chemikalien zugegeben und das Wasser muss zur Reinigung nicht abgelassen werden. Die Pflege eines natürlichen Schwimmteichs ähnelt der Gartenarbeit. Ein regelmäßiges Beschneiden der Pflanzen im Filterbereich, das Entfernen von herabfallendem Laub und das Verscheuchen von Tieren - dazu gehören Enten, die den Teich besiedeln wollen - reicht aus, um das Wasser das ganze Jahr über sauber zu halten.

Ein weiterer Irrglaube ist, dass natürliche Schwimmteiche kalt sind. Das kann man nicht unwidersprochen stehen lassen. Es ist zwar möglich, natürliche Schwimmteiche zu beheizen, aber eine angenehme Temperatur kann auch auf natürliche Weise erreicht werden. Dabei sind nur ein paar Dinge zu beachten: Ein Schwimmteich sollte so platziert werden, dass er zumindest teilweise von der Sonne erreicht wird. Die Verwendung einer dunklen Auskleidungsmembran trägt dazu bei, dass sich das Wasser schneller erwärmt. An einem Sommertag kann die Temperatur eines Teiches leicht angenehme 25°C erreichen. Mit einer Abdeckung ist es möglich, nachts die Wärme im Teich zu halten.

Was die Kosten anbelangt, so kann die Anfangsinvestition zwar etwas höher sein als bei einem herkömmlichen Schwimmbecken, aber natürliche Schwimmteiche haben minimale Betriebskosten. Es ist nicht notwendig, ständig Chemikalien hinzuzufügen. Das spart dem Eigentümer nicht nur Geld, es ist auch ein aktiver Beitrag zum Umweltschutz.

PondGard EPDM von Firestone ist eine langlebige, robuste und einfach zu installierende Abdichtungsbahn für jede Art von Teichen und Wasserläufen. Sie verfügt über eine ausgezeichnete Beständigkeit gegen UV-Strahlung, hohe Temperaturen, Oxidation und Frost. Deshalb bleiben ihre mechanischen Eigenschaften über Jahrzehnte bestehen. PondGard EPDM ist außerdem inert und gibt im Gegensatz zu anderen kunststoffbasierten Membranen keine Weichmacher oder Antioxidantien an die Umwelt ab. Das ist für die Gesundheit der Pflanzen, Tiere und nicht zuletzt für die jedes Schwimmers entscheidend.

Hergestellt aus synthetischem EPDM-Kautschuk ist PondGard EPDM eine schwarze Membran mit ausgezeichneten UV-Stabilisatoren, die ihr eine hervorragende Witterungsbeständigkeit verleihen. Ihre dunkle Farbe trägt dazu bei, dass sich das Wasser schneller erwärmt und sich der Teich in die Landschaft einfügt, was seine Natürlichkeit unterstreicht.

Die Verlegung der PondGard EPDM-Geomembran wird von autorisierten Firestone Verarbeitern durchgeführt, die eng mit Landschaftsplanern zusammenarbeiten. Sie beraten auf Wunsch auch bei der Auswahl von Wasseraufbereitungs- und Pumpensystemen, die perfekt zum jeweiligen Projekt passen.

Zögern Sie nicht! Erfahren Sie mehr über PondGard EPDM oder kontaktieren Sie uns, um einen autorisierten Firestone Verarbeiter in Ihrer Nähe zu finden.